Gebäude Thermografie

Warum Gebäude Thermografie?
Warum Gebäude Thermografie?

Energetische Schwachstellen von Wärmeverlusten aufdecken!

Energieverluste durch mangelhaft ausgeführten Wärmeschutz lassen sich schnell, preiswert und exakt mit einer Gebäude Thermografie durch die temperaturabhängigen Wärmestrahlung diagnostizieren.

 

Nutzen Sie die Gebäude Thermografie, wenn Sie wissen möchten:

  •     wo hat das Haus Wärmeverluste
  •     wo sind undichte Türen und Fenster
  •     wo sind die Wärmebrücken
  •     was sind die Ursachen von Schimmelbildung oder Feuchtigkeitsschäden
 
Über all diese Dinge geben Thermografie-Aufnahmen mit 
einer professionellen Wärmebildkamera Aufschluss!

Unsere Leistungen im Einzelnen:

  • Erstellung von repräsentative Wärmebilder der Außenseiten - alle möglichen Außenseiten
  • Thermografie-Detailaufnahmen bei sichtbaren thermischen Schwachstellen
  • Ausarbeitung eines detaillierten Thermografieberichtes (ca. 10-20 Seiten)
  • Hinweise zu Energiesparpotenzialen

Wann ist eine Gebäude Thermografie möglich?

Die Thermografie eines Gebäudes ist nur während der Heizperiode möglich. Bei Sonnenschein, Regen, Schneefall oder Nebel kann keine Gebäudethermografie durchgeführt werden. Die Temperatur der Außenluft sollte möglichst unter + 5 Grad Celsius liegen und die besten Ergebnisse erzielt man bei Dunkelheit.

Bei hinterlüfteten Fassaden oder Fassaden mit immergrünen Bewuchs wie z.B. Efeu ist eine Thermografie nicht möglich. Schwierige Messbedingungen können eine Thermografie auch unmöglich machen - Hierzu gehören u.a. zu kurze Abstände, kein freies Sichtfeld, zu flacher Beobachtungswinkel.

Sobald eine Thermografie technisch durchführbar ist, meldet sich der Thermograf
automatisch bei Ihnen, um Ihnen Ihren
persönlichen Thermografie-Termin bekannt zu geben!

Notwendige Vorbereitungen!

Für eine professionelle Thermografie müssen Sie mindestens 12 Stunden vorm Thermografie-Termin wichtige Vorbereitungen durchführen:

  • das Gebäude heizen - Erwärmen Sie alle Wohnräume über 20°C. Öffnen Sie gegebenenfalls die Innentüren, um die Räume gleichmäßig zu beheizen
  • alle Fenster schließen - Schließen Sie die Fenster in allen Wohnräumen
  • Rollläden, Lamellen, Fensterläden öffnen - Ziehen Sie Rollläden und Lamellen hoch. Lassen Sie Fensterläden geöffnet
  • Außenbeleuchtung und Bewegungsmelder ausschalten
  • Gebäude kennzeichnen - Hausnummer muss gut sichtbar sein
  • Nachbarn informieren - Informieren Sie Nachbarn und Bewohner Ihres Hauses über den anstehenden Termin, damit sie sich nicht erschrecken.  Die Thermografie des Hauses führen wir nachts oder in den frühen Morgenstunden durch.
  • PKW´s umparken - Fahrzeuge dürfen nicht das Haus zustellen, bitte alle Fahrzeuge umparken
  • Hunde anleinen -Lassen Sie keine Tiere, insbesondere Hunde, im Außenbereich frei herumlaufen
  • Alle Außenseiten müssen frei zugänglich sein – Stellen Sie sicher, dass wir Zugang zu allen Gebäude-Außenseiten haben
 
 
  • Preis inkl.gesetzl. MwSt.
------------

149,- €

------------
> Angebot anfordern